17.04.2015 // Laurel & Hardy

Dick & Doof

Laurel und Hardy. Foto: gabe

Regisseur Axel Stöcker ließ Laurel und Hardy – oder auch Dick und Doof – wieder auferstehen.

In dem Stück von Tom McGrath verkörperten Philipp Baumgarten (Ollie) und Roman Weltzien (Stan) vom Landestheater Detmold das weltberühmte Duo. Der Zuschauer erfuhr viel über das Privatleben der beiden Stars, selbst die holprigen Anfänge beider Karrieren wurden thematisiert. Natürlich durften dabei die berühmten Slapstick-Nummern mit Wasser, Leiter und Golfschläger nicht fehlen. Auch die Tit for Tat-Komik und das Kratzen am Kopf bekamen ihren Platz. Das Stück begann zwar etwas langatmig, nahm dann aber durch den direkten Kontakt zum Publikum deutlich an Fahrt auf. Während Weltzien seinen Star glaubhaft verkörperte, konnte man Ollie in Philipp Baumgarten weniger erkennen. Die Rolle war dem sonst so überzeugenden Schauspieler schon optisch nicht auf den Leib geschrieben. gabe

Kommentar verfassen