Star Wars: The Force Awakens L to R: Finn (John Boyega), Chewbacca (Peter Mayhew), and Han Solo (Harrison Ford) Ph: David James © 2015 Lucasfilm Ltd. & TM. All Right Reserved.
Star Wars: The Force Awakens
L to R: Finn (John Boyega), Chewbacca (Peter Mayhew), and Han Solo (Harrison Ford)
Ph: David James
© 2015 Lucasfilm Ltd. & TM. All Right Reserved.

Das Erwachen der Macht

Für Fans der Star-Wars-Reihe hat schon 2012 das Hoffen, Zittern und Bangen begonnen. Nachdem der Medien-Konzern Disney für einen Milliarden-Betrag die Produktionsfirma von George Lucas übernommen hatte, wurde von offizieller Seite bekannt gegeben, dass es eine neue Star-Wars-Trilogie geben wird.

Was vor Jahren zu hitzigen Diskussionen über den Medienriesen führte, löste längst einen Hype aus. Millionenumsätze wurden mit Merchandising-Artikeln verdient und bis Ende Oktober wurden allein in Deutschland über 200.000 Tickets verkauft. Die Geschichte der neuen Star-Wars-Trilogie wird streng geheim gehalten, was die Mutmaßungen und Gerüchte rund um den Streifen weiter anfacht.

Sicher ist allerdings, dass die neue Episode etwa drei Jahrzehnte nach Star Wars VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielt. Nach der Schlacht von Endor wurde das einst besiegte Imperium von der diktatorischen Organisation Erste Ordnung abgelöst. Gemeinsam mit der dunklen Seite der Macht strebt sie eine Militärdiktatur an, die sie in einem brutalen Kampf gegen den Widerstand durchzusetzen versucht. Weit ab von den Kriegsschauplätzen lebt auf einem Wüstenplaneten die junge Rey (Daisy Ridley). Sie verbringt ihre Tage damit, ihre karge Umgebung nach verkaufbarem Schrott abzusuchen. Ihr Leben ändert sich dramatisch, als der ehemalige Sturmtruppler Finn (John Boyega) vor ihr steht. Mit ihm und dem Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac) gerät Rey in einen Kampf zwischen Erster Ordnung und Widerstand. Auch die Ur-Star-Wars-Helden Han Solo (Harrison Ford), Generalin Leia (Carrie Fisher) und Chewbacca mischen mit. pk

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1pUXILfY0rg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.