Cover von Blackbird

Blackbird – Eine Familiengeschichte
Regie: Roger Michell
Mit Susan Sarandon, Kate Winslet, Sam Neill, Mia Wasikowska
97 Minuten
Drama
Leonine

Dramen in denen Familien zusammenkommen, enden selten gut.

Oft ist schon der Anlass des Treffens alles andere als erfreulich. Gehegte und gepflegte Aversionen gegenüber den eigenen Leuten machen das Wiedersehen auch nicht eben angenehmer. Das Drama Blackbird von Regisseur Roger Michell (Notting Hill) bedient sich ebenfalls dieser Elemente. Susan Sarandon spielt Lily, die weiß, dass sie bald an der Nervenkrankheit ALS sterben wird. Mit deutlichen Signalen macht sich die Krankheit bereits bemerkbar. Bevor sich ihr Zustand weiter verschlimmert, will Lily aus dem Leben scheiden. Mit einem vorgezogenen Weihnachtsfest möchte sie sich von ihren Lieben verabschieden. Susan Sarandon und Sam Neill (als Ehemann Paul) müssen nicht überraschen, um zu begeistern. Das überlassen sie vor allem Kate Winslet, die als Spießertochter kaum wiederzuerkennen ist. Blackbird ist das Remake des dänischen Dramas Silent Heart von Bille August.

ta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.