Jahresrückblick 2011 – März

In den Iden des März ist anscheinend keine gute Zeit. Der Streuner titelt „Pappels macht wieder auf“ – und liegt damit mal richtig daneben. Etwas daneben ist auch das semi-lustige Pächter-Roulette, dass bis zum Jahresende durchgespielt wird. Mal hü, mal hott – mal Pappels, mal 12 Apostel. Erst zum Ende des Jahres kommt wieder etwas Grund rein. Und hoffentlich bessere Aussichten für 2012.

Mit Wingenfelder & Wingenfelder gelingt dem Bahnhof ein toller Griff: Die musikalischen Väter von „Fury in the slaughterhouse“ begeistern das Publikum mit einem Konzert – bei dem auch die Klassiker nicht zu kurz kommen.

Januar // Februar // März // April // Mai // Juni // Juli // August // September // Oktober // November // Dezember

Kommentar verfassen