Ab 03.04. in der Filmbühne: Noah

Endlich mal: Nach den schmalbrüstigen Schweighöfers und M´Bareks dieser Welt kommt mit Noah endlich wieder eine echte Kante in die Kinos.

PlakatUnd da bei den Dreharbeiten mit Darren Aronofsky (Black Swan, The Wrestler, Requiem for a Dream) einer der kreativsten Geschichtenerzähler Hollywoods auf dem Regiestuhl saß, darf man davon ausgehen, dass die alte Bibelgeschichte im neuen Gewand nicht nur atemberaubende Bildeffekte, sondern auch Tiefgang und Dramatik besitzt.

Mit Russell Crowe, Jennifer Connelly, Emma Watson, Anthony Hopkins und allem, was kreucht und fleucht, ist Noah zudem exzellent und vielseitig besetzt.

Sowohl in arabischen Ländern als auch den USA hat der Film schon vor dem Kinostart heftige Kontroversen ausgelöst.

Foto: Paramount Pictures

+++ Verlosung – Noah: Am 3. April kommt mit Noah ein monumentaler Bibelfilm in die deutschen Kinos. Auch in unserem Kino, in der Filmbühne wird Noah seine dreidimensionale Arche zusammenzimmern. Wer den Hollywood-Film mit dem alten Gladiator Russel Crowe in der Titelrolle erleben will, muss also nicht weit fahren. Mit etwas Glück kommt ihr sogar kostenlos in den Film, denn gemeinsam mit der Filmbühne verlosen wir 2 x 2 Eintrittskarten für Noah, einlösbar innerhalb der ersten zwei Wochen, in denen der Film in Bad Salzuflen läuft. Auch hierzu schreibt ihr uns einfach bis zum 31.03.2014 eine nette Mail (oder eine Postkarte) mit dem Betreff Noah. Die Gewinner werden am 1. April von uns benachrichtigt. Der Film startet in Bad Salzuflen voraussichtlich am 3. April.

Kommentar verfassen