Bega Bad in Bad Salzuflen
Der perfekte Ort für warme Sommertage. // Foto: Stadtwerke Bad Salzuflen

Der langsam ausklingende Sommer 2021 war ganz sicher kein freibadfreundlicher. Die Pandemie und auch das mehr als wechselhafte Wetter sorgten für erschwerte Bedingungen.

Und doch sind die Stadtwerke Bad Salzuflen zufrieden mit der diesjährigen Bega-Bad-Saison. Insbesondere im Juni, der sich als der freundlichste Sommermonat in diesem Jahr zeigte, war der Andrang im Freibad mitunter sogar zu groß. Im August sorgten dann die beiden Bands The KaiserBeats und Marley‘s Ghost für sonnige Momente.

Mit viel positiver Resonanz im Rücken geht es nun in die finalen Wochen der Freibadsaison. Und die ist in diesem Jahr ungewöhnlich lang: Noch bis zum 3. Oktober kann man im Begakamp seine Bahnen ziehen und Köpper üben. Das Lohfeld Bad, das normalerweise ab Herbst die Türen öffnet, bleibt indes dicht. Denn umfangreiche Umbaumaßnahmen stehen an. Das Lohfeld Bad wird rundum renoviert.

Übrigens: Auch der Beach im Hortus Vitalis und der Biergarten am Haus am See haben noch geöffnet. Der Salina Beach am Glashaus ist hingegen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.