Auf Wiederhören: Santa Maria (1980)

Vor genau 35 Jahren blockierte ein Song für ganze elf Wochen die deutschen Charts. Zunächst von zwei Italienern, danach von einem Berliner.

Als Ronald Keiler am 3. November 1980 die Spitze der Hitparaden erstürmte, schubste er die beiden Italiener Guido und Maurizio De Angelis vom musikalischen Thron. Gesungen haben alle drei denselben Schnulzenschocker: Santa Maria. Ronald Keiler als Roland Kaiser, die De-Angelis-Brüder als Oliver Onions. Bereits vier Jahre zuvor hatte Roland Kaiser mit Frei – das heißt allein seinen ersten Achtungserfolg. Mit Sieben Fässer Wein kam der erste Top-Ten-Hit – das Lied war eigentlich für Rex Gildo komponiert worden.

Als Kaiser dann 1980 das Stück der Oliver Onions, wie in der Szene damals üblich, auf deutsch verschmalzen sollte, schrieb er einen Text über die Entdeckung Amerikas. Die Plattenfirma war wenig begeistert und verlangte den nächsten Versuch: „Sie war ein Kind der Sonne, schön wie ein erwachender Morgen. Heiß war ihr stolzer Blick, doch tief in ihrem Inneren verborgen, brannte die Sehnsucht, Santa Maria, den Schritt zu wagen, Santa Maria, vom Mädchen bis zur Frau.” Damit hat Roland Kaiser nicht nur die Plattenfirma rumgekriegt … ta

Kommentar verfassen